Bergstadt Schneeberg
 
Silber-Schmelzhütte Sankt Georgen
 ]
 
Die Silberschmelzhütte Sankt Georgen in Schneeberg wurde um 1500 von der reichen Fundgrube Sankt Georg angelegt. Um 1519 war sie eine der bedeutendsten Schmelzhütten im Schneeberger Bergrevier. 1573 durch ein Hochwasser zerstört, wurde sie 1665 als kurfürstliche Silberschmelzhütte im Lindenauer Grund neu errichtet.

Das an dieser Stelle noch heute bestehende Gebäude weist viele historische Details der damaligen kurfürstlichen Silberschmelz- hütte auf. Vermutlich ist es das einzige noch erhaltene Gebäude einer Silberschmelzhütte aus der Zeit von Georgius Agricola im europäischen Raum.

Verein „Silber- Schmelzhütte Sankt Georgen Schneeberg / Erzgebirge“ e.V.

Vorsitzender: Ulrich Kaiser
Buchenweg 6
08289 Schneeberg

[ weitere Informationen ]
   
 
l
l